06.09.01 09:48 Uhr
 6.567
 

20-jährige Studentin löst 30 Jahre altes Problem

Die 20-jährige Chemiestudentin Kate Brookes entwickelte einen feinen Überzug, der Plexiglas vor saurem Regen und Sonneneinstrahlung schützt, welches bisher dadurch milchig wurde.

Sie hatte fünf Lösungen zusammengemixt und zu Tests nach Australien geschickt, wovon eine ein Volltreffer war. Seit 30 Jahren hatten Wissenschaftler versucht, einen Schutz für Polycarbonat zu finden.

Die Entdeckung könnte Millionen wert sein, da die Verfärbung bisher der größte Nachteil von Plexiglas war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Problem, Student
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?