06.09.01 09:41 Uhr
 727
 

Bor.Dortmund erhält 100 Millionen Angebot für Rosicky

Borussia Dortmund lehnte ein unglaubliches Angebot aus Italien ab. Denn Inter Mailand ist bereit, für Tomas Rosicky 100 Millionen Mark auf den Tisch zu legen.

Michael Zorc, Sport-Manager bei Dortmund, bestätigte das Angebot und die Ablehnung. Laut Zorc würde ein Verkauf von den Fans nicht akzeptiert.

Im letzten Jahr kam Rosicky für 25 Millionen Mark zu Dortmund und er hat noch einen Vertrag bis 2006.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber