06.09.01 09:37 Uhr
 507
 

Minderjährige Mädchen von Blauhelmsoldat möglicherweise sexuell missbraucht

Die UNO-Sonderermittler prüfen derzeit, ob Blauhelmsoldaten bei den Einsätzen in Eritrea und Äthiopien sich dem sexuellen Missbrauch von minderjährigen Mädchen schuldig gemacht haben.

Die UNO-Sonderermittler wurden auf die ganze Sache aufmerksam, nachdem ein italienischer Blauhelmsoldat von Kollegen angezeigt worden war. Er wird beschuldigt, von minderjährigen Mädchen bei einem UNO-Einsatz für Geld sexuelle Dienste gefordert zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Mädchen, Minderjährige, Minderjährig
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?