06.09.01 09:28 Uhr
 1.103
 

Schweizer Soldat stirbt bei Aufklärungs-Versuch

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Mittwoch bei Lyss im Kanton Bern gekommen. Ein Schweizer Rekrut verunglückte bei einer Erkundungsfahrt mit dem Motorrad. Bei dem Aufklärungsversuch kam der Soldat aus ungeklärter Ursache an die Leitplanke.

Der 22-jährige Angehörige des Mottorradzuges zur Aufklärung für Panzer prallte so schwer auf die Autobahn A6, dass er keine Überlebenschance hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Soldat, Versuch, Aufklärung
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite

<