06.09.01 08:41 Uhr
 44
 

Neuer Opera Browser möglicherweisel WAP-geeignet

Der drittbekannteste Browser 'Opera' soll in der neuen Version ein nettes Zusatzfeature aufweisen. Laut den norwegischen Browserentwickler soll der Browser in Zukunft mit dem Format Wireless Application Protocol 2.0 (WAP) kompatibel sein.

Dadurch schlagen sich gleich 2 Vorteile heraus. Zum einen kann Opera nun auch mobil genutzt werden und zum anderen, dass Desktop PC Nutzer nun auch das WAP lokal benutzen können.

Der Opera Browser ist heute schon der einzigste, der WML erlaubt. Symian-Konsortium hat die Software zudem lizensiert und wird schon bei einigen mobilen Endgeräten eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Airstream
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Browser
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?