06.09.01 08:36 Uhr
 3
 

Ausblick. Midquater Update bei Intel

Der Chiphersteller Intel wird heute nach Börsenschluß in den USA ein Midquater Update veröffentlichen, also über die aktuelle Lage nach der Hälfte des Quartals berichten. Aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage sind Investoren und Analysten sehr gespannt, wie sich die Geschäfte bei Intel entwickeln. Der Chipbereich ist im Moment ein sehr schwieriger Markt, der mit Nachfragerückgängen und vollen Lagern zu kämpfen hat. Bei Intel kommt noch der Preiskampf mit AMD erschwerend hinzu. Seit Monaten fahren beide Unternehmen eine aggressive Preispolitik, die sich natürlich auf die Margen auswirkt.

Vor sechs Wochen ging Intel von einem Umsatz von 6,2-6,8 Mrd. Dollar im dritten Quartal aus. Dies würde wieder einem leichten Anstieg im Vergleich zum zweiten Quartal entsprechen. Damals wurden 6,3 Mrd. Dollar umgesetzt.

Aufgrund der Preiskämpfe gehen einige Analysten davon aus, dass Intel heute die Juli-Prognose etwas zurücknehmen wird. Sie gehen jetzt von ca. 6,2 Mrd. Dollar Umsatz aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Intel, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?