06.09.01 07:21 Uhr
 29
 

F1: Ergebnisse erster Testtag Magny-Cours, Montoya vorne

Montoya konnte die schnellste Zeit gestern in Magny-Cours fahren.
Dabei war er mit dem Chassis FW23B unterwegs, welches in Spa zum ersten Mal zum Einsatz kam, aber nur R. Schumacher fuhr dieses.


Das neue Aero-Paket bei Benetton scheint auch weiterhin gut zu sein.
So konnte Jenson Button für sich die zweitschnellste Zeit verbuchen.


Hier die Ergebnisse im Überblick:

J. Montoya – Williams - 1:15.366
J. Button – Benetton - 1:15.401
M. Gene – Williams - 1:15.606
N. Heidfeld – Sauber - 1:15.620
T. Enge – Prost - 1:16.322


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ergebnis
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?