06.09.01 07:26 Uhr
 621
 

IBM Festplatten fehlerhaft?

Taugen die neuen IBM Festplatten nichts? Laut Hardtec4u weisen die neuen Festplattenserien des Hardwaregiganten des Öfteren schwere Fehler auf.


Immer mehr User melden, dass ihnen die Festplatte 'abgeraucht' ist und sie alle ihre Daten verloren haben. ES handelt sich hierbei um die IC35L Serie von IBM.

IBM selber schweigt noch zu den Vorwürfen. Dennoch sollte man lieber alle wichtigen Daten seiner Festplatte sichern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Capasso
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: IBM, Festplatte
Quelle: www.3dwin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?