06.09.01 06:06 Uhr
 633
 

Nun doch Häkkinen bleibt bei Mercedes

Der britisch deutsche Rennstall McLaren-Mercedes hat in Sachen Transferpoker Räikkönen reagiert und bei Mika Häkkinen die Option auf ein weiteres Formel 1 Jahr gezogen.

Zu dieser tat sah man sich wohl gezwungen, da Sauber-Petronas anscheinend zuviel Ablösesumme gefordert hat. Zuletzt ging es um einen Tausch Fahrer gegen Mercedes Motoren für knappe 30 Millionen Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mercedes
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Angeblich "verstörende" Kinderbilder auf Computer von Lisa Marie Presleys Mann
Rockstar Kid Rock soll angeblich als US-Senator kandidieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?