05.09.01 23:23 Uhr
 1.031
 

Neue Beweise für schwarzes Loch in unserer Galaxie

Durch das Röntgenteleskop 'Chandra', das sich von einem Satelliten getragen um die Erde bewegt, ist ein zehnminütiger Röntgenstrahlen-Impuls aus dem Zentrum der Milchstraße registriert worden.

Zwar war schon längere Zeit klar, daß es in dieser Region ein schwarzes Loch geben müßte, aber diese neue Aufnahme belegt dessen Existenz jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit.

Sagittarius A, so der Name des Objektes, soll ca 2,6 Millionen Sonnenmassen schwer sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silent-noise
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Beweis, Loch, Galaxie
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Türkei: Wissenschaftler entwickeln weltweit bestes Mikroskop - Kleinste Atome sichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?