05.09.01 23:23 Uhr
 1.031
 

Neue Beweise für schwarzes Loch in unserer Galaxie

Durch das Röntgenteleskop 'Chandra', das sich von einem Satelliten getragen um die Erde bewegt, ist ein zehnminütiger Röntgenstrahlen-Impuls aus dem Zentrum der Milchstraße registriert worden.

Zwar war schon längere Zeit klar, daß es in dieser Region ein schwarzes Loch geben müßte, aber diese neue Aufnahme belegt dessen Existenz jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit.

Sagittarius A, so der Name des Objektes, soll ca 2,6 Millionen Sonnenmassen schwer sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silent-noise
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Beweis, Loch, Galaxie
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?