05.09.01 22:41 Uhr
 48
 

Beerdigung im Weltraum

Die Asche von 50 Menschen soll am 21. September in den Weltraum geschossen werden. Eine Frau will damit ihrem Ehemann den Traum vom Astronauten erfüllen.

Mit der Rakete Earthview 04 sollen die Urnen ins All transportiert werden und 500 Meilen über der Erde abgesetzt werden. Nach 14 Monaten kehren sie wieder in die Erdatmosphäre zurück.

Die Kosten liegen zwischen 5.300 und 12.500 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Weltraum, Beerdigung
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache
Vaterschaftstest: Leiche des Künstlers Salvador Dalí wird exhumiert
Berlin: U-Bahn-Treter gesteht vor Gericht seine Tat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?