05.09.01 21:04 Uhr
 28
 

Burti verläßt Krankenhaus

Formel-1-Pilot Luciano hat nach seinem schweren Unfall am Sonntag in Spa (Belgien), wo er mit 250 km/h in einen Reifenstapel raste, das Krankenhaus in Lüttich verlassen.

Eine Sprecherin des Prost-Teams teilte mit, daß er wieder auf Beinen ist und sich sehr schnell erholt.

Beim Rennen in Monza (Italien) wird vorraussichtlich Luca Badoer, Testfahrer bei Ferrari, den Prost-Piloten ersetzen.


ANZEIGE  
WebReporter: hawaiibeachboy
Quelle: www.westline.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?