05.09.01 20:03 Uhr
 56
 

Angeblich Nacktfoto von John Lennon mit ExFrau für Vodka-Werbung verkauft

Yoko Ono, die Witwe von Ex-Beatle John Lennon, hat angeblich ein Nacktfoto von ihr und ihrem verstorbenen Mann für eine Vodka-Werbung freigegeben.

Sie soll dafür von einer schwedische Firma 1 Million DM kassiert haben. Im Rolling Stones Magazin schaltete diese dann eine Anzeige mit dem Foto und dem Getränkenamen 'absolut' darunter.

Nun sind zahlreiche Beatles-Fans sehr enttäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Nacktfoto
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?