05.09.01 20:03 Uhr
 56
 

Angeblich Nacktfoto von John Lennon mit ExFrau für Vodka-Werbung verkauft

Yoko Ono, die Witwe von Ex-Beatle John Lennon, hat angeblich ein Nacktfoto von ihr und ihrem verstorbenen Mann für eine Vodka-Werbung freigegeben.

Sie soll dafür von einer schwedische Firma 1 Million DM kassiert haben. Im Rolling Stones Magazin schaltete diese dann eine Anzeige mit dem Foto und dem Getränkenamen 'absolut' darunter.

Nun sind zahlreiche Beatles-Fans sehr enttäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Nacktfoto
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Despacito"-Sänger wehren sich gegen Vereinnahmung durch Venezuelas Präsident
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Zahlreiche Prominente von Gunter Gabriels Beerdigung ausgeladen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?