05.09.01 20:03 Uhr
 56
 

Angeblich Nacktfoto von John Lennon mit ExFrau für Vodka-Werbung verkauft

Yoko Ono, die Witwe von Ex-Beatle John Lennon, hat angeblich ein Nacktfoto von ihr und ihrem verstorbenen Mann für eine Vodka-Werbung freigegeben.

Sie soll dafür von einer schwedische Firma 1 Million DM kassiert haben. Im Rolling Stones Magazin schaltete diese dann eine Anzeige mit dem Foto und dem Getränkenamen 'absolut' darunter.

Nun sind zahlreiche Beatles-Fans sehr enttäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Nacktfoto
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"
Leitungswasser in Til Schweigers Restaurant kostet 4,20 Euro
Gina-Lisa Lohfink deutet an, ihr Freund Emir Kücükakgül habe sie geschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?