05.09.01 19:59 Uhr
 52
 

Pilot rettete durch Sturzflug 167 Menschenleben

Ein italienischer Pilot rettete 167 Menschen das Leben. Während dem Landeanflug auf Rom erblickte er im Radar eine in 4 Kilometer auf Kollisionskurs fliegende Boeing 737.

Durch einen Sturzflug konnte er einen Zusammenstoß verhindern. Der Pilot der Boeing, die auf dem Weg nach London war, kam beim Start von Rom aus 300 Meter zu hoch und damit auf den Kurs der italienischen Maschine.

Den Passagiere des italienischen Flugzeugs ist außer einem gehörigen Schreck nichts passiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Pilot, Sturz
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz
Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?