05.09.01 18:54 Uhr
 3
 

Feuerteufel legt neuen Brand

In Hechendorf geht die Angst um: Ein Unbekannter hat nun schon zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen in dem Ort Feuer gelegt.

Ziemlich genau gegen 3 Uhr war es, als der Täter nahe einem Gasthaus in einer Scheune Feuer legte. Ein Großbrand wurde nur dadurch verhindert, dass ein Gast den Brand frühzeitig bemerkte.

Die Polizei hat noch keinen Hinweis. Ein Verdächtiger wurde bereits festgenommen, aber, weil er ein Alibi hatte, wurde er wieder laufen gelassen.


ANZEIGE  
WebReporter: PH@S3MOD
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Brand, Feuer
Quelle: www2.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?