05.09.01 18:19 Uhr
 8
 

Stahlwerk Maxhütte - Übernahme aus Saudi-Arabien

Das seit Jahren konkursbedrohte Stahlwerk Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg kann wieder neue Hoffnung schöpfen. Die in der weiterverarbeitenden Industrie tätige Unternehmensgruppe Al-Zamil aus Saudi-Arabien zeigt Interesse an dem Werk.

Auch eine deutsch-italienische Beteiligung ist im Gespräch. Im Falle dieser Lösung würde es zu dem langersehnten Bau eines Elektro-Hochofens kommen. Den Rohstoff, hier Schrott, würde ein Württemberger Stahlhändler liefern.

Eine Entscheidung soll es noch in diesem Monat geben. Würden beide Bewerber einen Rückzieher machen, ständen 500 Arbeitsplätze auf dem Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Stahl
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israels Premier will kein Treffen Sigmar Gabriels mit Menschenrechtsorganisation
Paraguay: Millionenbeute bei Jahrhundertraub
Serien-Hinrichtung in Arkansas: Erstmals zwei Menschen an einem Tag exekutiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?