05.09.01 17:39 Uhr
 29
 

Pig Brother: Schweine-Kandidat will raus aus der Reality-Show

Widdecombe hat bereits zwei gescheiterte Versuche unternommen, aus dem Schweinestall von 'Pig Brother' auszubrechen. Die einmonatige Realityshow sammelt Geld für die britischen Bauern, die vom Maul- und Klauenseuchen-Ausbruch betroffen sind.

Widdecombe ist nur eines von fünf Schweinen. Seine Kollegen wurden alle nach Politikern benannt und tragen Namen wie Portillo, Brown, Beckett und Blair, sowie Widdecombe. Geschätzte 60.000 Zuschauer besuchen die Pig Brother-Webseite pro Stunde.

Nur über die Webseiten bekommen die Zuschauer die Heldentaten ihrer Favouriten unter den Mastschweinen zu sehen. Der Pig Brother-Schweinestall ist gut vor den öffentlichen Augen in geheimer idyllischer Lage im britischen Somerset versteckt gehalten.


WebReporter: flyrox
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Kandidat, Schwein, Reality, Reality-Show
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?