05.09.01 17:34 Uhr
 2
 

Array und Vertex treffen Entwicklungs-Vereinbarung

Die Biotechnologie-Unternehmen Array BioPharma Inc. und Vertex Pharmaceuticals Inc. bilden eine Entwicklungs-Allianz um gemeinsam molekulare Medikamente zu entdecken und zu entwickeln. Dabei werden zwei Targets aus Phosphatase Proteinen verwendet.

Array forscht nach Medikamenten und ist verantwortlich für die Entwicklung und Kommerzialisierung. Im Gegenzug finanziert Vertex die Forschung über einen Zeitraum von drei Jahren und leistet Vorauszahlungen sowie bei Erfolg Meilensteinzahlungen und Gewinnbeteiligungen.

Die Aktien von Array stiegen bisher an der Nasdaq um 2,71 Prozent und notieren aktuell bei 10,63 Dollar. Die Aktien von Vertex fielen an der Nasdaq um 1,45 Prozent und notieren aktuell bei 36,60 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entwicklung, Verein, Vereinbarung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?