05.09.01 16:59 Uhr
 10
 

Jetzt entscheidet das Kartellamt über den Verkauf von Telekom-Netzen

Dem Bundeskartellamt wurde nun von Liberty Media der Kauf der regionalen Netze der Telekom vorgelegt. Wie zuvor von Telekomseite mitgeteilt, hatte man einige Netze für 5,5 Milliarden EURO verkauft.

Nach Angaben von Liberty muss das Amt innerhalb von 4 Wochen mitteilen, ob sie eine genaue Prüfung einleiten. Das Kartelamt bestätigte den Erhalt der Meldung.

Das Amt weiter: Wenn man alle Fristen ausnutzen würde, gäbe es eine Entscheidung nicht vor Januar 2002.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Telekom, Karte, Kartell, Kartellamt
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt
Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
Union verärgert über Angela Merkel wegen Vorstoß zu "Ehe für alle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?