05.09.01 16:59 Uhr
 10
 

Jetzt entscheidet das Kartellamt über den Verkauf von Telekom-Netzen

Dem Bundeskartellamt wurde nun von Liberty Media der Kauf der regionalen Netze der Telekom vorgelegt. Wie zuvor von Telekomseite mitgeteilt, hatte man einige Netze für 5,5 Milliarden EURO verkauft.

Nach Angaben von Liberty muss das Amt innerhalb von 4 Wochen mitteilen, ob sie eine genaue Prüfung einleiten. Das Kartelamt bestätigte den Erhalt der Meldung.

Das Amt weiter: Wenn man alle Fristen ausnutzen würde, gäbe es eine Entscheidung nicht vor Januar 2002.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Telekom, Karte, Kartell, Kartellamt
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?