05.09.01 16:14 Uhr
 9
 

Walt Disney und Kellogg kooperieren

Die Walt Disney Co. gab bekannt, dass man mit dem Frühstücksflocken-Hersteller Kellogg eine mehrjährige Allianz eingehen wird. Kellogg wird demnach berechtigt sein, Frühstücksflocken mit Disney-Motiven wie z.B. Mickey Mouse zu vertreiben.

Kellogg wird die Charaktere auf Eggo-Waffeln und Getreideflocken vermarkten. Diese sollen dann in den Disney-Themenparks verkauft werden. Beide Unternehmen wollen eine Vielzahl gemeinsamer Kampagnen in den Einrichtungen von Disney durchführen, wobei alle Kellogg-Charakter zum Einsatz kommen sollen.

Die Aktie von Kellogg schloss gestern bei 32,25 Dollar. Disney-Aktien notierten zu Handelende bei 25,71 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Disney
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?