05.09.01 15:22 Uhr
 202
 

Job und Vaterfigur - junge Männer fühlen sich oft überfordert

Nach einer am heutigen Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift Brigitte, kommen viele Männer nicht mit der Belastung aus, im Job gut zu sein und gleichzeitig einen guten Vater in der Familie abzugeben.

Jeder sechste Mann ist der Meinung, dass er vor lauter Stress kaum noch Zeit findet um abzuschalten.
Gute Leistungen im Job und für die Frau den perfekten Liebhaber abzugeben schaffen viele Männer einfach nicht.

Sogar jeder dritte Mann behauptet von sich, dass er aufgrund der 'Doppel-Leistung' die er erbringen muß völlig ausgebrannt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Vater, Job, Vaterfigur
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?