05.09.01 15:22 Uhr
 202
 

Job und Vaterfigur - junge Männer fühlen sich oft überfordert

Nach einer am heutigen Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift Brigitte, kommen viele Männer nicht mit der Belastung aus, im Job gut zu sein und gleichzeitig einen guten Vater in der Familie abzugeben.

Jeder sechste Mann ist der Meinung, dass er vor lauter Stress kaum noch Zeit findet um abzuschalten.
Gute Leistungen im Job und für die Frau den perfekten Liebhaber abzugeben schaffen viele Männer einfach nicht.

Sogar jeder dritte Mann behauptet von sich, dass er aufgrund der 'Doppel-Leistung' die er erbringen muß völlig ausgebrannt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Vater, Job, Vaterfigur
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?