05.09.01 15:04 Uhr
 340
 

Sony enthüllt neue Roboter-Welpen

Latte und Macaron heißen die neuen Roboter-Welpen, die Entertainment Robot America, zu Sony Electronics Inc. gehörend, am Mittwoch enthüllt hat. Die beiden Welpen sind die neueste Weiterentwicklung von Sonys original AIBO.


Wie ihr Vorgänger, sind auch diese beiden mit künstlicher Intelligenz und einer digitalen Kamera ausgestattet. Unter anderem können sie mit getrennt verkaufter Software, 25 Stimmen-Kommandos mehr wahrnehmen, als ihr Vorgänger.

Auch verfügen sie über eine tonale Sprache, die man zum Erstellen einer Melodie benutzen kann. Der Stückpreis der Roboter-Welpen liegt bei 850 Dollar.
Im Oktober diesen Jahres sollen die beiden auch im TV-Programm einen Platz bekommen.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sony, Roboter, Welpe
Quelle: www.japantoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?