05.09.01 15:08 Uhr
 67
 

19-Jähriger lag mit seinem Auto 3 Tage lang bewusstlos in Steinbruch

Ein 19-jähriger Brite verunglückte mit dem Nissan seiner Eltern und überschlug sich mehrmals, bis er schliesslich in einem Steinbruch zum Stehen kam. Dort lag er 3 Tage lang bewusstlos, bis er schliesslich wieder aufwachte und Hilfe holen konnte.

Er trug schwere Kopfverletzungen davon, konnte sich jedoch noch vage an den Unfallhergang erinnern. Danach fiel ihm nur wieder ein, wie er plötzlich Regen im Gesicht spürte und im Steinbruch erwachte.

Obwohl der 19-Jährige das Auto seiner Eltern unerlaubt nutzte, sind diese natürlich glücklich, dass ihr Junge überlebt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Stein, Bewusstlosigkeit
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos auf Computer des Präsidenten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?