05.09.01 14:59 Uhr
 37
 

Formel 1: Burti will in Monza starten

Neues von Luciano Burti: laut 'Prost'-Sprecherin Virginie Papin hat Burti die Intensivstation verlassen und läuft schon wieder. Er habe aber noch starke Schmerzen.

Trotzdem will er so schnell wie möglich wieder Renner fahren und hofft schon in 11 Tagen in Monza wieder am Start zu sein.

Die Entscheidung darüber ob Burti, oder einer der beiden Testfahrer von Prost den Monza-Grand Prix bestreiten wird erst in einigen Tagen fallen, so die Prostsprecherin.


ANZEIGE  
WebReporter: glaxantis
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?