05.09.01 12:54 Uhr
 11
 

Insgesamt 30.000 Entlassungen beim HP/Compaq-Unternehmen

Bei der Übernahme des Giganten Compaq durch HP werden insgesamt über 15.000 Stellen abgebaut werden. Bis zum vollständgen Abschluß des ganzen Verfahrens werden somit 30.000 Stellen in beiden Firmenteilen wegrationalisiert sein.

Welche Bereiche von dieser Sparmaßnahme betroffen sind, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fips
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Entlassung, HP
Quelle: www.tecchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?