05.09.01 12:31 Uhr
 5
 

curasan AG erweitert Medikamenten-Sortiment

Die curasan AG, ein Spezialist für regenerative und reparative Biomedizin, setzte ihre Strategie fort, durch Produkt-Akquisitionen ein Komplettanbieter in den Bereichen Anästhesie, Intensiv-Medizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) zu werden.

Das Sortiment wurde um das blutungsstillende, synthetische Präparat Somatostatin, und um das Lokalanästhetikum Procain curasan NT zur Neural-, Schmerztherapie und Anästhesie-Behandlung erweitert. Weiterhin erweitert das Lokalanästhetikum Mepivacain die Produktpalette.

Durch die strategische Entscheidung, sich neben der Regional-Anästhesie auch der intravenösen Anästhesie zuzuwenden, konnte das Produkt-Sortiment in den letzten drei Jahren beinahe verdoppelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Sortiment
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?