05.09.01 11:19 Uhr
 240
 

EU kritisiert Israel heftig

Israel wurde von der Europäischen Union ein weiteres mal scharf kritisiert. Gegen die Palästinenser werde 'exzessive und unangemessene Gewalt' ausgeübt. Dies sei nicht hinnehmbar, sagte die stellv. Außenministerin Belgiens vor dem Europa-Parlament.

Ebenfalls verurteilt wurden palästinensische Selbstmordattentate, die Autonomiebehörde solle alles tun was nötig ist, um den Terror in Israel zu beenden.

Um eine Lösung des Konfliktes zu erreichen, müssten beide Seiten aufeinander zugehen und bereit sein, auf Kompromisse einzugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Israel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Ende der 20-jährigen Tradition: Donald Trump cancelt Ramadan-Feier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?