05.09.01 11:19 Uhr
 240
 

EU kritisiert Israel heftig

Israel wurde von der Europäischen Union ein weiteres mal scharf kritisiert. Gegen die Palästinenser werde 'exzessive und unangemessene Gewalt' ausgeübt. Dies sei nicht hinnehmbar, sagte die stellv. Außenministerin Belgiens vor dem Europa-Parlament.

Ebenfalls verurteilt wurden palästinensische Selbstmordattentate, die Autonomiebehörde solle alles tun was nötig ist, um den Terror in Israel zu beenden.

Um eine Lösung des Konfliktes zu erreichen, müssten beide Seiten aufeinander zugehen und bereit sein, auf Kompromisse einzugehen.


WebReporter: sebix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Israel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD wirft CSU falsches Spiel vor: Andreas Scheuer habe "Satz reingeschmuggelt"
Flüchtlingszahlen gehen deutlich zurück: 2017 suchten 190.000 Asyl
Ex-US-Botschafter besorgt: "Trump hat bereits enormen Schaden angerichtet"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?