05.09.01 11:05 Uhr
 271
 

Bald Ärztemangel in ganz Deutschland

Schon in wenigen Jahren wird es nach Angaben des Präsidenten der Bundesärztekammer, Jörg Hoppe, nicht genügend Hausärzte, Orthopäden, Neurologen und Dermatologen geben. Grund dafür ist, dass mehr ältere Ärzte ausscheiden, als Neue hinzutreten.

Hoppe stützt seine Aussage darauf, dass sich die Zahl der derzeitigen Medizinstudenten von 105.000 auf 95.000 verringert hat. Die Zahl der zugelassenen Ärzte hat sich in den letzten sechs Jahren von 13.000 auf 9.000 verändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ruhm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Arzt
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?