05.09.01 08:46 Uhr
 13
 

Brand verwüstet Fergies Schloss

Aus noch unbekannter Ursache ist heute morgen ein Feuer in Sarah Fergusons Schweizer Schloss bei Genf ausgebrochen. Ein Nachbar hatte die Flammen der Feuerwehr gemeldet.

Bilanz nach eineinhalb Stunden Löscharbeit: Vier Zimmer und ein Teil des Dachstuhls wurden vernichtet. Verletzt wurde niemand.

Fergie hatte das Schloss erst unlängst für 1,7 Millionen Mark erstanden. Die Residenz der Ex-Frau des britischen Prinzen Andrew wurde gerade umgebaut.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Schloss, Fergie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?