05.09.01 08:46 Uhr
 13
 

Brand verwüstet Fergies Schloss

Aus noch unbekannter Ursache ist heute morgen ein Feuer in Sarah Fergusons Schweizer Schloss bei Genf ausgebrochen. Ein Nachbar hatte die Flammen der Feuerwehr gemeldet.

Bilanz nach eineinhalb Stunden Löscharbeit: Vier Zimmer und ein Teil des Dachstuhls wurden vernichtet. Verletzt wurde niemand.

Fergie hatte das Schloss erst unlängst für 1,7 Millionen Mark erstanden. Die Residenz der Ex-Frau des britischen Prinzen Andrew wurde gerade umgebaut.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Schloss, Fergie
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?