05.09.01 07:53 Uhr
 154
 

BMW stellt Mini mit Wasserstoffantrieb auf der IAA vor

Zu kaufen gibt es diesen Mini von BMW noch nicht, da es sich um eine Studie handelt.
Der Mini verfügt über einen Vierzylinder-Motor, der ein reiner Wasserstoffantrieb ist.


Durch ein sogenanntes „kryogene Gemischbildung“, soll der Motor nicht mehr Verbrauchen als ein normaler Benzinmotor.

Bei diesem Verfahren wird sehr kalter, flüssiger Wasserstoff in die Ansaugkanäle geleitet.
Der Tank befindet sich unter dem Rücksitz, dieses bedeutet, dass der Wasserstoff-Mini genau soviel Platz wie der Normale Mini bietet.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Wasser, Mini, IAA
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?