05.09.01 07:53 Uhr
 154
 

BMW stellt Mini mit Wasserstoffantrieb auf der IAA vor

Zu kaufen gibt es diesen Mini von BMW noch nicht, da es sich um eine Studie handelt.
Der Mini verfügt über einen Vierzylinder-Motor, der ein reiner Wasserstoffantrieb ist.


Durch ein sogenanntes „kryogene Gemischbildung“, soll der Motor nicht mehr Verbrauchen als ein normaler Benzinmotor.

Bei diesem Verfahren wird sehr kalter, flüssiger Wasserstoff in die Ansaugkanäle geleitet.
Der Tank befindet sich unter dem Rücksitz, dieses bedeutet, dass der Wasserstoff-Mini genau soviel Platz wie der Normale Mini bietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Wasser, Mini, IAA
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Wespe sticht Autofahrer, der daraufhin vierköpfige Familie anfährt
Australien: Türsteher lässt dänischen Kronprinzen Frederik nicht in Bar
Hacker stellen Nacktbilder von Ex-Paar Lindsey Vonn und Tiger Woods ins Internet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?