05.09.01 07:00 Uhr
 101
 

F1: Villeneuve würde gerne den fliegenden Start in der Formel 1 sehen

Jacques Villeneuve gefallen die Starts in der Formel 1 nicht mehr so gut wie früher.
Durch die wieder Einführung der Launch- Control würden fast alle gleich gut Starten.


Daher würde er es begrüßen wenn es einen fliegenden Start in der Formel 1 geben würde.
Dieses würde den Fahrern wieder die Chance geben am Start ein paar Plätze gut zu machen.



Villeneuve denkt bestimmt dabei an das vergangene Jahr, da war die Launch- Control noch nicht erlaubt.
Zu dieser Zeit hat er, laut Statistik, die meisten Plätze beim Start gut gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Start
Quelle: www.f1welt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?