04.09.01 23:48 Uhr
 78
 

16-Jährige springt aus dem Fenster des Klassenzimmers in den Tod

Im Schulbezirk von Osaka, Japan, verübte heute eine 16-jährige Hochschulstudentin Selbstmord.

Sie sprang aus dem Fenster des Klassenzimmers in den Tod. Die 16-Jährige befand sich in ihrem ersten Jahr an der Minami Hochschule.

Sie hinterliess eine kurze Abschiedsnotiz mit den Worten 'Sorry' und 'Thank you'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Klasse, Fenster, 16-Jährige, Klassenzimmer
Quelle: www.japantoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt
Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?