04.09.01 21:32 Uhr
 57
 

Popstar Cher auf 1,5 Mio Dollar verklagt - Arbeiter will sich rächen

Us-Star Cher ist jetzt von einem Arbeiter auf eine Gesamtsumme von 1,5 Millionen Dollar verklagt worden. Dieser hatte beim Umbau ihres Hauses geholfen und hat die Sängerin auf einige Verstöße gegen die Bauvorschriften hingewiesen.

Daraufhin wurde er von Cher gefeuert. Nun hat er gegen sie eine Klage erhoben und beharrt auf dem Standpunkt, dass er doch nur helfen wollte. Cher selbst lies verlauten, dass sie sich keiner Schuld bewusst sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Arbeit, Arbeiter, Popstar
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?