04.09.01 18:36 Uhr
 279
 

Alain Prost in Schumis Ferrari - Luca di Montezemolo sagt ja

Alain Prost hat seinen Rekord am Wochenende an Michael Schumacher verloren. Schumi hatte ihm versprochen, wenn er den Rekord holt, darf Prost den Ferrari testen. Alain Prost wartet jetzt auf den Anruf von Ferrari.

Auch Luca di Montezemolo hatte gesagt er dürfe den Ferrari testen. Alain Prost erinnert sich gerne an seine Zeit bei Ferrari zurück. Auch wenn er letzten Endes wegen Kritik am Team und Fahrzeug 1991 gekündigt wurde.

Prost über Schumacher: Er ist ein ganz großer und er verehre ihn. Er hätte Senna den Rekord ebenfalls zugetraut, wenn dieser nicht einen tödlichen Unfall gehabt hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ferrari, Alain Prost
Quelle: www.sport1.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?