04.09.01 17:05 Uhr
 227
 

Gillian "Scully" Andersons Vergangenheit

Die Schauspielerin war in Ihrer Jugend ein Punkgirl. Sie hatte gefärbte Haare und trug für Punker entsprechende Klamotten veränderte ihr Aussehen.

Da sie als Kind nicht immer in den USA wohnte, hatte sie auf Grund britischen Akzentes in der Schule Schwierigkeiten.

Obwohl die Mysteryserie 'Akte-X' überaus erfolgreich sei, möchte sie sie dennoch in wenigen Jahren verlassen, um ihr Image etwas zu verändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fips
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Pamela Anderson, Vergangenheit
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?