04.09.01 16:45 Uhr
 37
 

Tscheche verschickt Leichenteile per Post

Postbeamte aus Brünn in der Tschechei haben einen grausigen Fund gemacht. Ein Paket, aus dem ein übler Geruch entwich, enthielt den Arm und das Bein eines Menschen.
Wenig später wurden in anderen Teilen des Landes ähnliche Entdeckungen gemacht.

Den Mord hat allem Anschein nach ein 32-jähriger Tscheche begangen. Opfer war seine Freundin, mit der er eineinhalb Jahre zusammenlebte.
Nach dem Mord zerstückelte er die Leiche und verschickte die Teile an erfundene Adressen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Post, Leichenteil
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?