04.09.01 16:17 Uhr
 76
 

Die Abzocke bei Handylogos und Klingeltönen bis zu 17 DM pro Stück

Gute Geschäfte macht die Branche damit, aber die 'Betrügerfirmen' machen dem Markt zu schaffen. Der Verbraucherverband hat getestet und zahlte bis zu 17 DM für ein einziges Logo. Einwählen musste man sich über eine 0190er Nummer.

Die Firmen verstoßen damit gegen eigene Regeln, nicht mehr als 3 DM bei Minderjährigen zu kassieren. Von 10 getesteten Firmen nahmen 7 mehr als diese 3 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, DM, Abzocke, Stück
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?