04.09.01 16:13 Uhr
 142
 

Mit neuem Release von Ad-aware gegen Schnüffler

Immer mehr Software im Internet wird werbefinanziert angeboten. Das ist eigentlich nicht schlecht, aber die Werbebanner werden unbemerkt während einer Online-Verbindung heruntergeladen.

Es werden zusätzlich Informationen über den Anwender gesammelt. Weitere Möglichkeit zum Schnüffeln sind die Cookies. Lavasoft stellt einem den neuen Release 5.6 kostenlos zum Herunterladen bereit.

In dieser neuen Version werden wieder viele neu zugekommene Schnüffelprogramme entdeckt und entfernt, wobei Ad-aware im Arbeitsspeicher, in der Registry und auf der/den Festplatte(n) sucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: computeraerger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Release, Schnüffler
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten
Gefälschte Disney-Cartoons auf YouTube mit Gewaltinhalten verstören Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?