04.09.01 16:06 Uhr
 4.988
 

Microsoft gesteht: WindowsXP bis zu 10% langsamer als ME

Kristian Gyorkos, ein Produkt-Manager für Windows XP, hat nun zugegeben, dass Windows XP nicht ganz so schnell sein wird, wie z.B. Windows ME.
Spiele können bis zu 10% langsamer laufen, aber dafür wird das System stabiler.

Microsoft denkt jedoch, dass die Performence sich verbessern wird, wenn die Hersteller ihre Treiber optimieren, da der NT-Kern in Windows XP einen exakt auf das OS abgestimmten Treiber verlangt, um optimal zu funktionieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?