04.09.01 15:40 Uhr
 42
 

74 jährige und 19 jähriger kamen beim Wenden ums Leben

Ein 19 jähriger US-Soldat fuhr mit seinem Auto auf einer vierspurigen Straße in Bamberg. Ohne den Gegenverkehr zu beachten bog er einfach auf die linke Gegenspur, um zu wenden.

Ein herannahendes Auto, das der 19-Jährige vollkommen übersah, konnte nicht mehr bremsen und krachte dem jungen Herren mit voller Wucht in die Beifahrertür.

Der Unfallverursacher und die 74-jährige Beifahrerin des anderen Wagens überlebten dies nicht. Die 68 jährige Führerin des anderen Wagens überlebte den Aufprall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Wende
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?