04.09.01 15:40 Uhr
 42
 

74 jährige und 19 jähriger kamen beim Wenden ums Leben

Ein 19 jähriger US-Soldat fuhr mit seinem Auto auf einer vierspurigen Straße in Bamberg. Ohne den Gegenverkehr zu beachten bog er einfach auf die linke Gegenspur, um zu wenden.

Ein herannahendes Auto, das der 19-Jährige vollkommen übersah, konnte nicht mehr bremsen und krachte dem jungen Herren mit voller Wucht in die Beifahrertür.

Der Unfallverursacher und die 74-jährige Beifahrerin des anderen Wagens überlebten dies nicht. Die 68 jährige Führerin des anderen Wagens überlebte den Aufprall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: me@inter.net
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Wende
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst