04.09.01 15:32 Uhr
 2
 

Sanmina korrigiert Prognosen

Sanmina Corp. hat seine finanziellen Prognosen für sein viertes Quartal nach unten korrigiert. Grund dafür sei der andauernde Rückgang der Kapitalausgaben.

Sanmina rechnet mit Einnahmen zwischen einem und zwei Cents pro Aktie, ohne Berücksichtigung von Restrukturierungskosten. Der Umsatz solle zwischen 600 Mio. und 620 Mio. Dollar liegen. Im Juli ging man noch davon aus, das die Umsatzzahlen im vierten Quartal, denen des dritten entsprechen würden. Diese betrugen 776 Mio. Dollar.

Die Aktie schloss am Freitag mit einem Minus von 14 Cent bei 18,01 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommentar: Europa kann sich an der Flüchtlingspolitik von Uganda ein Beispiel nehmen
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?