04.09.01 15:09 Uhr
 8
 

Mobilfunkfirma Ericsson weiterhin auf Talfahrt,Technologiewerte fallen

Nach eine Mitteilung von Ericsson in London, sind die Aussichten für das Unternehmen und die Mobilfunkbranche als sehr Schlecht anzusehen. Gründe hierfür sind sinkende Aufträge aus der Telekommunikationsbranche und schwaches Wachstum bei GPRS.

Ein Aufschwung ist auch nach der Meinung des Ericsson-Chefs Kurt Hellstrom nicht in Sicht.

Auf diese Meldung hin fiel die Aktie von Ericsson um knapp 11 Prozent, auch andere Technologietitel gaben einige Prozentpunkte ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Smugo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Techno, Technologie, Mobilfunk, Ericsson
Quelle: www.futurezone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?