04.09.01 14:16 Uhr
 53
 

Mehr als ein Drittel aller Schwangerschaften ungewollt

Die Diskussion um die Legalität von Schwangerschaftsabbrüchen wird sowohl von Befürwortern als auch von Gegnern leidenschaftlich geführt. Fakt ist, dass jährlich etwa 52 Millionen Schwangerschaften, legal und illegal, abgetrieben werden.

25 Prozent der Weltländer unterliegen hierbei restriktiven Abtreibungsgesetzen. In diesen Gebieten unterziehen sich betroffene Frauen oft gefährlichen Behandlungen, die im schlimmsten Fall zum Tode führen können.

Bei legalen Abtreibungen wird dafür gesorgt, dass die Frau ausreichend medizinisch und psychisch betreut wird. Die bereits vorhandene Belastung wird oftmals durch fanatische Abtreibungsgegner erschwert, die direkt vor Kliniken für Aufruhr sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memeia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwangerschaft, Schwan, Drittel
Quelle: www.wienerzeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?