04.09.01 13:37 Uhr
 4
 

Zeitungsverleger wollen ins Postgeschäft einsteigen

Ein Sprecher der Verlagsgruppe Holtzbrinck bestätigte, dass es Gespräche zwischen den Zeitungen 'Südkurier' und 'Mannheimer Morgen' gebe, um gemeinsam ins Postgeschäft einzusteigen.

Vom 'Mannheimer Morgen' ist schon seit Mai bekannt, dass er ins Postgeschäft einsteigen möchte. Eine Lizenz wurde von der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post bereits vergeben.

Das Geschäft soll sich auf das Verteilen der Zeitungen und der Post zwischen Unternehmen beschränken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zeitung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...
Deutsche fordern in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Eine Kleine bitte!"
:Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?