04.09.01 13:37 Uhr
 4
 

Zeitungsverleger wollen ins Postgeschäft einsteigen

Ein Sprecher der Verlagsgruppe Holtzbrinck bestätigte, dass es Gespräche zwischen den Zeitungen 'Südkurier' und 'Mannheimer Morgen' gebe, um gemeinsam ins Postgeschäft einzusteigen.

Vom 'Mannheimer Morgen' ist schon seit Mai bekannt, dass er ins Postgeschäft einsteigen möchte. Eine Lizenz wurde von der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post bereits vergeben.

Das Geschäft soll sich auf das Verteilen der Zeitungen und der Post zwischen Unternehmen beschränken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zeitung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?