04.09.01 13:33 Uhr
 52
 

Hewlett-Packard Mitarbeiter wussten nichts von einer Fusion mit Compaq

Wie bereits bekannt ist, fusionieren Hewlett-Packard und Compaq. Doch die 6000 Mitarbeiter in Deutschland wussten davon nichts. Erst heute morgen, als sie im Intranet eine Mitteilung gelesen hatten, erfuhren sie davon.

In den nächsten Wochen sollten auch 6000 Arbeitsplätze weltweit gestrichen werden. Inwieweit sich das jetzt auf die deutschen Mitarbeiter auswirken wird ist nicht bekannt.

Die Mitarbeiter von Hewlett Packard sind aber auch schon einiges gewohnt. Erst vor kurzem mussten sie freiwillig vier Monate lang auf 10 Prozent des Gehaltes verzichten oder 8 Urlaubstage opfern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mitarbeiter, Fusion, Hewlett-Packard
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden
Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?