04.09.01 13:23 Uhr
 180
 

Sachsen Spitzenreiter bei Linksextremismus im Osten

Wie der Sprecher des Innenministeriums Sachsen, Thomas Uslaub, mitteilt, führt Sachsen in die Statistik für linksextreme Gewalt im Osten an. Bundesweit liegt der Freistaat auf dem fünften Platz.

Das Problem habe man im Ministerium schon länger erkannt und setzt deshalb in der Zukunft eine Sonderkommision (Soko) Linksextremismus ein.

Die Opposition warnt inzwischen vor einer Flut an Sonderkommissionen. Man sollte in Zukunft SOKO´s zusammenlegen und somit die Kräfte bündeln, so ein Sprecher der SPD- Fraktion Sachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sachse
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sachsen, Spitze, Osten, Remis, Spitzenreiter, Linksextremismus
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommentar: Europa kann sich an der Flüchtlingspolitik von Uganda ein Beispiel nehmen
Trotz Zerwürfnis: Helmut Kohls Söhne zu allen Trauerfeierlichkeiten eingeladen
Donald Trump will Mauer zu Mexiko mit Solar-Paneelen ausstatten und so bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?