04.09.01 12:04 Uhr
 14
 

DaimlerChrysler: smart auch als Rechtslenker

DaimlerChryslers kleinstes Fahrzeug, den smart, gibt es ab Herbst auch als Rechtslenker. Dies gab der Konzern heute offiziell bekannt.

Angeboten werde diese Variante für das smart City-Coupé und das Cabrio zunächst in Großbritannien und Japan. Bereits gestern wurde, so die Mitteilung des Stuttgarter Automobilhersteller weiter, mit der Produktion im französischen Hambach begonnen. Bis zum Ende des Jahres sollen für die beiden Märkte 4.200 Einheiten der Rechtslenkerversion gefertigt werden.

Aktuell verbucht die Aktie von DaimlerChrysler auf dem Frankfurter Parkett ein Plus von 2,47% auf 47,65 Euro, während der DAX zur gleichen Zeit bei 5141 Punkten (+0,94%) sich befindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Recht, Daimler, Chrysler
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter
Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?