04.09.01 11:55 Uhr
 1.229
 

Arbeiter kommen aus dem Urlaub - Firma ist nicht mehr da

77 Arbeiter trauten ihren Augen kaum, als sie aus den Werksferien zurück kamen. Ihr ehemaliger Arbeitsplatz, eine Textilfabrik in Montepagano, war nicht mehr da.

Die Werkshalle war komplett leergeräumt, die gesamten Arbeitsgeräte wurden verkauft. Laut Angaben einer römischen Zeitung sollen sich die Besitzer der Fabrik mit dem kompletten Erlös des Verkaufes in die Karibik abgesetzt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Arbeit, Urlaub, Firma, Arbeiter
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?