04.09.01 11:55 Uhr
 1.229
 

Arbeiter kommen aus dem Urlaub - Firma ist nicht mehr da

77 Arbeiter trauten ihren Augen kaum, als sie aus den Werksferien zurück kamen. Ihr ehemaliger Arbeitsplatz, eine Textilfabrik in Montepagano, war nicht mehr da.

Die Werkshalle war komplett leergeräumt, die gesamten Arbeitsgeräte wurden verkauft. Laut Angaben einer römischen Zeitung sollen sich die Besitzer der Fabrik mit dem kompletten Erlös des Verkaufes in die Karibik abgesetzt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: me@inter.net
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Arbeit, Urlaub, Firma, Arbeiter
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?