04.09.01 11:53 Uhr
 935
 

Schwule und Lesbische Tiere im Berliner Zoo

Es ist wirklich wahr. Im Berliner Zoo sind viele Tiere mit homosexuellen Neigungen.
Ein männliches Storchen-Paar flirtet sogar was das Zeug hält. Und Eier sollen die beiden auch ausbrüten, die die Pfleger von einem Storchenweibchen entnahmen.

4 weibliche Gänsegeier sind ein unzertrennliches Paar geworden. Sie interessieren sich für ihre männliche Artgenossen überhaupt nicht.

Auch unter den Dickhäutern gibt es ein schwules Paar. Zwei Nashörner namens 'Joda' und 'Schlampi' stehen sich sehr nah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Tier, Zoo, Berliner Zoo
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?