04.09.01 11:22 Uhr
 72
 

F1: Burti hat kaum Erinnerungen an den Unfall

An sehr viel kann sich Luciano Burti nicht erinnern.
Er weiß noch, dass er Irvine überholen wollte, aber dann hört seine Erinnerung auch schon auf.


Er hätte zwar Schmerzen am ganzen Körper, aber die vom Rücken seien am schlimmsten.
Burti möchte so schnell wie möglich wieder fahren, weiß aber auch, dass es besser ist, erst noch ein wenig auszuruhen.


Die Ärzte gaben an, dass Burti noch unter starken Schmerzmitteln stände und ihm deshalb geraten haben, so viel wie möglich zu schlafen. Bedankt hat sich Burti bei all seinen Fans, da er viele Besserungswünsche bekommen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Erinnerung
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?